Overblog Seguir este blog
Administration Create my blog
17 marzo 2013 7 17 /03 /marzo /2013 01:00

Ich hab mir heute etwas Gutes getan. Wenigstens hab ich das geglaubt, hab mich aber am Ende noch elender gefühlt. Meine Mama und ich sind ein Eis essen gegangen, da das Wetter auch noch dazu eingeladen hat.  Ich hab mich also mit einer Menge Kcal vollgestopft, besser gefühlt hab ich mich nicht und schlecht war mir dann irgendwann auch.

Ein Weiilchen hab ich mich aber ablenken können, bis es einen wieder zum Bewustsein durchdringt und es sich anfühlt wie ein Tritt in den Magen.

 

T* meldete sich am Abend. So wie er sprach, bereitet sich wohl auf einen Abschied vor.

Sie atmet noch immer nicht ständig selbständig und sollte sie weiterhin beatmet werden müssen, würde sie eine Trachetomie bekommen müssen. Sie hat aber eine Patientenverfügung und würde das nicht wollen. auch das weiss ich. 

Ich kann also nur hoffen und beten, dass sie es doch noch schafft. 

Es ist noch nicht soweit, sie gehen zu lassen, ich weiss dass sie noch kämpft. Sie hat so viel in ihrem Leben wofür es sich zu leben lohnt. Sie wird gebraucht und dieses Gefühl ist kostbar, denn es gibt nichts schlimmeres als wenn man nicht mehr gebraucht wird.

Wie gerne würde ich dort sein und ihr zureden. Aber sie weiss, dass ich sie lieb hab und viele andere Menschen auch. Trotzdem würde ich es ihr gerne nochmals sagen und ihr durchs Gesicht streichen und ihr sagen, dass sie keine Angst haben muss, dass ich  - soweit ich das kann- für die, die sie liebt da sein werde. Ich sie aber viel lieber auf der Hochzeit ihrer Enkelin tanzen sehen würde.

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
15 marzo 2013 5 15 /03 /marzo /2013 09:39

aaa-copia-1.JPG

 

Ich hab T* gestern zum Flughafen gefahren. Er sah furchtbar aus, aber das ist ja auch kein Wunder. Gesagt hat er nichts. Er wollte nicht reden und stopft lieber wieder alles in sich hinein. Gerne würde ich ihm einige Dinge abnehmen, aber was nur? Ich kann von hier aus nichts tun.

 

Seine Schwester B* ist zu einer sehr guten Freundin geworden, wenn ich auch oft nicht mit ihr einer Meinung bin, aber sie ist lieb und hat ein grosses Herz. Hm, ....

Sie wurde gestern noch an den Herzkranzgefässen operiert.

Nun heisst es weiterhin abwarten. Sie werden wohl versuchen sie Samstag oder Sonntag auf dem induzierten Koma wach zu bekommen und dann wird man sehen, ob ihr Gehirn Schäden davon getragen hat oder nicht.

Das Warten macht mich irre und ich hab echt beschissen geschlafen, wenn man das Schlaf nennen kann.

Ich kann nur vom Besten ausgehen: sie lebt noch und sie ist stark!

Abwarten!

 

Euch ein schönes WE!

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
13 marzo 2013 3 13 /03 /marzo /2013 21:52

Was für ein Tag!

Unsere Cheffin ist nun da und das bedeutet Stress pur, nicht so ganz für mich, aber schon für T*.

 

Er war mit mir auf dem Weg zur Gemeinde, als er einen Anruf bekam: seine Schwester liegt, nach einem Herzinfakt, im künstlichem Koma. Ihr Sohn hatte sie bewustlos befunden. 

Wie furchtbar!

Auch für T*s Mutter, die ja bei seiner Schwester lebt, ist es super schlimm.

T* fliegt nun Morgen hin. Seine Mutter braucht ihn, seine Schwester auch wenn sie aufwacht. Und er muss für sich selbst dort hin. Sonst würde er es sich nicht verzeihen, wenn irgend etwas schief geht und er war nicht da. 

Ich bete, dass er nichts trinkt, denn er muss da sein, und zwar ganz und gar klar, für seine Mama und seiner Schwester!

 

Ich machs kurz, denn ich hab noch eine Beruhigungstablette genommen, kann aber nicht aufhören immer wieder Tränen in den Augen zu haben und zu zittern.

Also ihr Lieben, drückt die Daumen, denn ich hab die Frau wirklich sehr gern!

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
13 marzo 2013 3 13 /03 /marzo /2013 11:34

a-copia-1.JPG

 

In den Nachrichten hab ich gesehn, was für ein Wetter ihr habt, also dachte ich mir, ich lad Euch mal was schönes hoch.

 

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
8 marzo 2013 5 08 /03 /marzo /2013 11:11

P1050252.JPG

 

Mein Antibiotica zeigt so langsam Wirkung, denn es wird besser.

Ich bin froh, dass nun WE ist, so kann ich mich mal wieder ausschlafen. Ab Mittag bin ich müde wie doof. Aber es sind wohl die Medis.

 

Mehr hab ich nicht zu erzählen. Ich wünsch Euch was!

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
5 marzo 2013 2 05 /03 /marzo /2013 16:53

So ihr Lieben! Ihr könnt mal alle eure Daumen drücke für mich, denn mit meiner Gesundheit reichts mir so langsam, oder besser gesagt: die Fehlende.

 

Letzte Woche war ich ja beim Doc, da ich etwas geschwollene Mandeln hatte und so habe ich ein Entzündungshemmer bekommen. Am Freitag hab ich den Mist auf nüchteren Magen eingenommen und so hatte ich wenig später starke Bauchschmerzen, die erst wieder mit einer Wärmflasche, zwei Tassen Kamillentee und einer Mütze Schlaf weg gingen.

Seit Samstag Mittag, hab ich Zahnweh. Der Weissheitszahn.

Heute war ich beim Zahndoc, der hat mal mit dem Finger drauf rum gequetscht und meinte: Ja, da ist ein Abzess drin, aber schau, es kommt schon was raus.

Ich hab nur Sternchen gesehen!

Ok, also weiter Entzündunghemmer nehmen, ein Antibiotika und ein Spray. Ach ja, und immer schön quetschen, damit alles raus kommt. Au! 

Ich werd mir auch gleich wieder Canesten besorgen, denn nach einnahme von Antibiotika hab ich nicht nur starkes Bauchweh, sondern meist auch einen Pilzbefall.

Ach ja, und da es so schön war, hab ich gleich mal 65 Euro (mit Apotheken Kosten) hinlegen dürfen. Und was der Kieferorthopäde für raus brechen haben will... puh, daran darf ich nicht denken.

Aber ich werde es wohl oder übel in den nächsten Tagen erfahren.

Doppelt Au!

 

 

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
25 febrero 2013 1 25 /02 /febrero /2013 12:24

P1020225

Melly in Covent Garden, mit Begleitung 

 

Irgendwie muss ich ja nach vorne sehen, nicht wahr?! 

London kommt näher und ich schau was wir dort so machen können, was uns nicht gleich die Brieftaschen leert. Ins Parlament werden wir wohl auf einen Besuch gehen. Kostet ca 20 €, dass geht noch so gerade.

 

Sohni war heute Morgen beim Orthopäden- lustig, er hat eine Wirbesäulenaufnahme veranlasst und dann sollen wir damit wieder zu ihm kommen. Was daran lustig ist? Der Termin fürs RX ist im Mai und sein nächster Termin im November.  Vorher muss ich aber Morgen zur Hausärztin den Bericht hin bringen und Besprechen: Was? Keine Ahnung. Willkommen im spanischen Krankenversicherungs-Wirrwarr.

 

T* kam am Freitag mal wieder nicht: Magen und Darm Probleme. Seine "flüssige Medizin", glaubt er hilft ihm. Ich sagte am Sonntag bescheid, dass ich Montag einen Termin hätte und später kommen würde, er rief dann irgendwann am Nachmittag an. Etwas wirr was er da erzählte. Oder ich hab nicht alles verstanden. 

Klartext war noch nie seine Stärke.

 

Ich hab mich fürs WE mit einer Bekannten verabredet. Wir wollen ins Kino oder etwas Essen gehen, dass werden wir dann entscheiden.

 

Es müssen sich einige Dinge in meinem Leben ändern und die muss ich wohl selber tun. Also Hintern hoch und los!

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
21 febrero 2013 4 21 /02 /febrero /2013 09:03

Ich erfinde mir den Frühling selber.

Es muss weiter gehen, genug lamentiert, getrauert und geschimpft.

Wo also fange ich an?

Ich hab mir Hosen gekauft, enge Hosen. Farbe? Koralle 

Dann, mir die Nägel lackiert. Farbe: Dunkles Rot 

Ach ja und mir mal den Rasierer geschnappt. Wozu? Tja, sagen wirs so: Kahlschlag total  und ich fühl mich total wohl dabei. Hätte ich nicht gedacht! 

 

Ansonsten versuche ich meine Gedanken bei dem bevorstehenden Geburtstag von Sohni (er wird 16 !!! ) zu haben und mir ein wenig was einfallen zu lassen. Meine Mama wird ihm einen Elektrischen Rasierer schenken. Naja, so wirklich brauch er ihn nur für die Oberlippe, aber ich glaub das wird seinem Selbstbewustsein gut tun. 

 

Meine Mama gehts ganz gut. Sie schlingert sich so durch ihre Strahlentherapie.

Hundi nicht so: sie übergibt sich immer mal wieder, hat Bauchweh und frisst wenig. Sie hatte vor ein paar Tagen Durchfall, aber nun ists wieder weg. Ich warte nun noch ein paar Tage ab und geh dann mit ihr zum Doc, wenns nicht besser wird. 

 

Achso, ein Kompliment hab ich die Tage bekommen. Ich würde immer stylischer aussehen, oder so was in der Art. Nein, nicht von T*. Der hat noch nie viel zum Äusseren gesagt. Nur ab und an ein: "Was biste heute elegant. " aber sonst nix. Ich hab mich also sehr über das Kompliment gefreut.  Vor allem, da es unerwartet kahm. Ja, von einem Mann, aber ... nicht gleich nervös werden. Der ist verheiratet und hat zwei Kinder, über die wir ab und an reden. Es ist ein echt netter Kerl.

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
12 febrero 2013 2 12 /02 /febrero /2013 12:41

.. dann bin ich in London. 

Tja, das müsst ihr nun ertragen. 

 

Keine Ahnung, obs daran liegt, dass ich mein Anti-Depri am absetzen bin, aber ich bin emotionell etwas verwirrt, im Moment. Wird sich sicher bald legen. 

 

Was haben die Verliebten am 14ten vor? Ach ja, morgen Abend müssen wir wieder das Lorbeerblatt unters Kopfkissen legen. 

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo
8 febrero 2013 5 08 /02 /febrero /2013 15:56

Was soll ich sagen, entweder es liegt an dem Buch "Crossfire" von dem ich gerade den ersten Teil als Hörbuch durch habe, oder ich weiss nicht. Mir fiel aber auf, dass ich seit über einem Jahr keinen Sex mehr gehabt habe. 

"One night stands" sind nicht mein Ding, ausserdem würde ich viel zu viel Angst haben, dass ich -bei meinem Glück- an jemanden gerate, der nicht ganz richtig im Kopf ist. Und ich dann "tot aufwache". 

Irgendwelche Ratschläge?? 

 

Euch ein schönes WE. 

Repost 0
Published by Melly
Comenta este artículo

Über Diesen Blog

  • : Mein Zuhause
  • Mein Zuhause
  • : Dies ist mein ganz privates Leben. Mit Höhen und Tiefen, Liebe, Schmerz, Glück und Geduld.
  • Contacto

Geschenke

engelGanz lieben Dank einer Freundin,
die mir diesen
Engel geschickt hat.
Ich hoffe er hilft!




P1000992"Ich hab Dich lieb!
Hab einen schönen Tag."

Danke dafür Sohni.

Preise

Ganz lieben Dank:

 

preis 400 kom

400 Kommentare bei J*

 

15052010215_A.jpg

 

Auch den 500. bei J* hahaha

 

SDC13164a 599

 

Und wieder bei J*, aber diesmal knapp daneben

599 Kommentare. Danke!

 

preis.JPG

 

Und wieder geschafft, Danke. hihi

 

preis-1000.jpg

 

Oiiiii, schon wieder. Toll. Danke!